Wir über uns

Die Museumslandschaft Kreis Olpe

AG Museumslandschaft Kreis Olpe
Westfälische Straße 75
57462 Olpe

Telefon 02761-81752
Telefax 02761-94503752

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.museumslandschaft-kreis-olpe.de

Zur Übersicht über die Museumslandschaft Kreis Olpe gelangen Sie hier oder klicken Sie auf die Karte.

Zur Museumslandschaft Kreis Olpe gehören zur Zeit über 20 attraktive Museen und Sammlungen.

In großer Vielfalt präsentieren sie das kulturelle Erbe der Region:
Das Spektrum der Themen reicht von Technik- und Industriegeschichte über Alltagskultur, politische Geschichte, Kunstgeschichte, Kunsthandwerk, moderne Kunst und Literaturgeschichte bis hin zur Naturkunde.

Einheimische wie Gäste sind eingeladen, sich bei einem Besuch auf Spurensuche zu begeben und so nicht nur etwas über die Vergangenheit zu erfahren, sondern auch über die Gegenwart und ihre Fragen. Machen Sie mit! Entdecken Sie den Kreis Olpe neu! Die Museumslandschaft Kreis Olpe hält dazu  manche Überraschung parat!

karte14 klein

Unsere Website soll Ihnen erste Informationen zu den beteiligten Einrichtungen vermitteln. Dazu zählen neben den klassischen Museen auch Sammlungen, die zwar nicht über ein eigenes Haus verfügen, aber immer wieder mit Sonderausstellungen in regionalen und überregionalen Museen vertreten sind sowie prominente Ausstellungsorte.

Auf die aktuellen Veranstaltungen der einzelnen Häuser verweist eine Terminübersicht. Ein Faltblatt mit Informationen zu allen Einrichtungen der Museumslandschaft Kreis Olpe können Sie hier kostenlos bestellen oder hier als Download erhalten.

 

Die Arbeitsgruppe Museumslandschaft Kreis Olpe

Seit 2008 arbeiten die Museen und Sammlungen im Kreis Olpe miteinander in der Arbeitsgruppe (AG) Museumslandschaft Kreis Olpe. Sowohl die "kleineren", ehrenamtlich von Vereinen oder Privatinitiativen getragenen Einrichtungen als auch die "großen", hauptamtlich geführte Museen in kommunaler Trägerschaft haben sich hier zusammengetan.

Ihr Ziel ist es, sich untereinander zu vernetzen, zu unterstützen und gemeinsam nach außen darzustellen. In Schulungen und Informationsveranstaltungen werden die Kompetenzen der Museumsmacherinnen und -macher weiter entwickelt. Gemeinsame Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen fördern das Zusammengehörigkeitsgefühl und verstärken die Außenwirkung.

Die AG fördert die Zusammenarbeit der Museen und Sammlungen mit anderen Kulturinitiativen, mit Schulen, Wirtschaftsunternehmen und Tourismuseinrichtungen.

Unterstützt wird sie von einer vom Kreis Olpe geförderten Koordinations- und Beratungsstelle. Arbeitsgrundlage ist der 2007 erstellte Museumsentwicklungsplan für den Kreis Olpe.

   
Wendener Huette