Die Arbeitsgruppe Museumslandschaft Kreis Olpe

Jedes Jahr neu erscheint das Programm zum Museumsbus im Kreis Olpe. Mit dem Museumsbus können die pädagogischen Angebote der Museen im Kreis Olpe kostenlos angefahren werden. Die Angebote gelten für Schulklassen und sind mittlerweile in Teilen auch für KITA-Gruppen verfügbar. Das aktuelle Programm können Sie hier herunterladen.

Seit 2008 arbeiten die Museen und Sammlungen im Kreis Olpe miteinander in der Arbeitsgruppe (AG) Museumslandschaft Kreis Olpe. Sowohl die "kleineren", ehrenamtlich von Vereinen oder Privatinitiativen getragenen Einrichtungen als auch die "großen", hauptamtlich geführte Museen in kommunaler Trägerschaft haben sich hier zusammengetan.

titel klein flyer museumsbus 2019-20 final-komprimiert-1

Ihr Ziel ist es, sich untereinander zu vernetzen, zu unterstützen und gemeinsam nach außen darzustellen. In Schulungen und Informationsveranstaltungen werden die Kompetenzen der Museumsmacherinnen und -macher weiter entwickelt. Gemeinsame Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen fördern das Zusammengehörigkeitsgefühl und verstärken die Außenwirkung.

Die AG fördert die Zusammenarbeit der Museen und Sammlungen mit anderen Kulturinitiativen, mit Schulen, Wirtschaftsunternehmen und Tourismuseinrichtungen.

Unterstützt wird sie von einer vom Kreis Olpe geförderten Koordinations- und Beratungsstelle. Arbeitsgrundlage ist der 2007 erstellte Museumsentwicklungsplan für den Kreis Olpe.

Wendener Huette